Mein Beitrag in einer Stadtgeschichten-Anthologie (Dez. 2020)

Nachdem ich im Jahr 2018 hier in meiner Webseite meinen ersten Zweibrücker Krimi veröffentlicht habe, und Ende 2019 von der Literarturausschreibung „Die 50 schönsten Stadtgeschichten“ gelesen habe, war mir sofort klar, dass ich teilnehmen werde.

Der Herausgeber, Schriftsteller, Moderator und Photograph Jakob Welik, hatte keinen Einsendeschluss angekündigt, sondern er hat gewartet, bis 50 Geschichten beisammen sind.
In der Autorenliste in Facebook habe ich auch eine Teilnahme aus Wien gesehen, also die Reichweite wird sicher sehr weit gestreut sein.

Die Anthologie wird im Dezember 2020 als Buch und als Hörbuch in jedem Handel erhältlich sein. Meine Kurzgeschichte habe ich eigens in einem Studio in Köln eingelesen.

Copyright © www.leobuechner.de

Beitrag teilen
0Shares

Meine Kurzgeschichte „Mein letztes Stadtfest“ in „Die 50 schönsten Stadtgeschichten“ (01/2021)

Zu Beginn des Jahres 2020 habe ich mit einer Kurzgeschichte an der Literaturausschreibung „Die 50 schönsten Stadtgeschichten“ des Herausgebers Jakob Welik aus Bremen teilgenommen. Diese Anthologie wird im Dezember 2020 als Buch und als Hörbuch veröffentlicht werden.
Meine Kurzgeschichte, die in meiner Heimatstadt Zweibrücken spielt, habe ich für die Hörbuchversion selbst im gemieteten Studio des Musiker Köln gelesen.

Copyright © www.leobuechner.de

Beitrag teilen
0Shares